AGB & Reisebedingungen

AGB & Reisebedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung ist mit Ihrer schriftlichen oder mündlichen Anmeldung und der schriftlichen Bestätigung des Veranstalters verbindlich.

2. Leistungen
Der Leistungsumfang ist der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung zu entnehmen.

3. Zahlungen
Nach Erhalt der schriftlichen Anmeldebestätigung ist umgehend eine Anzahlung zu leisten.
3.1. Bei Wohnmobireisen beträgt die Anzahlung 10 %  des Reisepreises.
3.2. Bei Reisen mit Übernachtungen im Hotel oder in einer Ferienwohnung beträgt die Anzahlung 20 % des Reisepreises. 
Der Restbetrag ist unaufgefordert bis spätestens 1 Monat vor Reisebeginn fällig.
Bei einer Anmeldung weniger als 1 Monat vor Beginn der Reise ist sofort der gesamte Preis zu zahlen. 

4. Rücktritt von Reise
Der Rücktritt von einer gebuchten Reise ist nur schriftlich möglich und gilt ab dem Tag, an dem die Mitteilung bei dem Veranstalter eingeht. Die Stornogebühren staffeln sich folgendermaßen:
• bis 46 Tage vor Reiseantritt 10 % des Reisepreises (mindestens aber 50 €)
• ab dem 45. bis 30. Tag vor Reiseantritt 25 % des Reisepreises,
• ab dem 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises,
• ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 85 % des Reisepreises,
• am Tag der Abreise oder bei Nichtantritt 100 % des Reisepreises

Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt.

5. Mindestteilnehmer
Sollte die Mindestzahl von 5 Teilnehmern (wenn nicht anders genannt) nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise 1 Monat vor Beginn abzusagen.
Der Veranstaltungspreis wird in voller Höhe erstattet. Eine Durchführung der Reise ist auf Wunsch der Teilnehmer mit einer Neukalkulation des Veranstaltungspreises möglich.

6. Programmänderung
Mit Rücksicht auf das Wetter, die Verhältnisse am Berg, unvorhersehbare Umstände kann der Veranstalter/die Reiseleitung aus Sicherheitsgründen Programm- oder Routenänderungen vornehmen.
Die Reisen werden von geokulturzeit direkt geführt oder begleitet. 

7. Höhere Gewalt
Sofern die Reise infolge einer bei Vertragsabschluss nicht voraussehbaren höheren Gewalt (extreme Wetterlage, Naturkatastrophe u.ä.) erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt ist, so kann sowohl der Veranstalter als auch der Kunde den Reisevertrag kündigen.
Wird der Vertrag gekündigt, so kann der Veranstalter für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen und Stornogebühren weitergeben.

8. Haftung
Der Veranstalter/die Reiseleitung haftet im Rahmen der abgeschlossenen Haftpflichtversicherung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die auf fahrlässige bzw. grob fahrlässige Handhabung ihrerseits zurückzuführen sind.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin unternimmt die Veranstaltung auf eigene Gefahr.

9. Kundenabsicherung

Der gesetzlichen Pflicht für Pauschalreiseveranstalter zur Kundengeldabsicherung folgt geokulturzeit durch Übergabe eines Sicherungsscheins der R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Telefon 0611-533-5859, E-Mail: ruv@ruv.de.

10. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/  finden.

Verbraucherschlichtungsstelle: geokulturzeit Studienreisen & Exkursionen UG (haftungsbeschränkt) nimmt nicht an einem freiwilligen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Trotzdem sind wir verpflichtet, Ihnen die Kontaktdaten der zuständigen Stelle zu nennen:

Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Tel. +49 785179579 40, Fax +49 7851 79579 41, Internet: www.verbraucher-schlichter.de; E-Mail: mail@universalschlichtungsstelle.de

Veranstalter:
geokulturzeit
Studienreisen & Exkursionen UG
(haftungsbeschränkt)
Unterdorfstraße 13
37217 Witzenhausen

E.Mail. kontakt@geokulturzeit.de
Fon. 05542.4834

Handelsregister: Eschwege HRA 3189
Umsatzsteuer-Ident.-Nr.: DE815738105
Geschäftsführer: Jürgen Apel

Rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung
Informationspflicht zur Pauschalreise